aus der alten Heimat

Heute nur vier Teilnehmer/innen und die auch noch zu spät. Das Übliche - Staus und Vollsperrungen auf der Autobahn. Kölner Ring am Freitag Nachmittag ist keine wirklich gute Idee.

Ich kann damit leben, denn mein Mittagsschlaf läßt sich beliebig ausdehnen. Gegen halb vier, waren dann endlich alle in kampffähiger Verfassung und mussten bis gegen 19:30 Uhr durcharbeiten.

Alles Wiederholungstäter/innen aus der alten Heimat und fast nix verlernt, obwohl es schon lange her ist, dass sie bei uns waren. Ich freue mich über das Wiedersehen mit Angeliki, Aneta, Christine und Nicolai.

Wollen wir morgen mal schauen, wo das noch hinführen wird.

Kommentar verfassen