Es gibt keine gesicherten Lehrsätze

"Vom Groben zum Feinen" – alles dummes Zeug. Das ist total old school. Und wieder ist eine meiner Lehrmeinungen beerdigt.

Gabriele hat es auf den Punkt gebracht. Es geht auch ganz anders: Erst ein wenig Kettensäge, dann bemalen, schleifen, rasplen, wieder bemalen, noch mal ein wenig sägen, wieder malen; Reihenfolge ganz egal - wichtig "Es muss wachsen!"  Wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Aber ich sehe ja und staune, auch so kann´s gehen. Was soll ich denn in Zukunft noch vermitteln, wenn alle meine Weisheiten in Wanken geraten? "Macht grad was ihr wollt und passt auf eure Finger auf." 

Gut dass auch Sabine da ist. Sie ist immer am hadern, obwohl man sehen kann, dass sich etwas geniales zusammenbraut. Sie macht es (sich) aber auch nicht einfach, das wäre unter ihrem Niveau.

Ich will jetzt nicht weiter in Einzelheiten gehen. Schaut selber.

Kommentar verfassen