Gestern in Münster

"Warum hat der Täter die Leiche zu einer Skulptur umgewandelt?" So steht das heute in der Online-Ausgabe der WN. SkulpTour im Münstertatort?

Ich war gestern in Münster um bei Petzhold nach meinen Skulpturen zu sehen. Ja und was ist da, die Passage zum Stuhlmacher, in der einige meiner Lieblinge stehen ist gesperrt, man konnte da nicht durchgehen. Grund, es wird ein neuer Münster-Tatort gedreht. Sehen wir jetzt bald Thiel und Boerne, die den Mord an oder mit einer meiner Skulpturen aufklären? Adam und Eva vielleicht? Aber die sind doch schon seit 5.000 Jahren tot. Und die konnte man ja gestern noch sehen. Die stehen nämlich in der Syndikatgasse auf der anderen Seite. 

 

Kommentar verfassen