Top-Wetter - Top-Resultate

Stellt euch vor, es gibt Steinpilze im Wald (erstmalig seit wir in Reckenfeld sind!) und dann das: Workshop und ich kann sie nicht holen. Geht ja garnicht...

Deshalb nach dem Workshop nur mal kurz in den Liegestuhl, duschen und dann ab ins Unterholz. Aber am Sonntag Nachmittag, nachdem Horden von Nahrungskonkurrenten mit Plasiktüten durch den Wald gefrefelt sind? Keine so gute Idee. Was tut man nicht alles aus lauter Verzweiflung.

Aber siehe da, einige Prachtexemplare haben sie übersehen, vielleicht auch aus purem Mitleid mit mir stehen lassen. OK, wenn ich keinen gefunden hätte, hätte ich mir ja einen schnitzen können. Ist aber nicht ganz das selbe und jetzt auch nicht nötig.

Ach ja, der Holzworkshop konnte trotz Pilzefieber regulär zu Ende geführt werden. Und die Ergebnisse sind wirklich sehenswert. Guckst du.

Kommentar verfassen