Immer diese Entscheidungen

Die Ruhe vor dem Sturm, zwei Teilnehmerinnen - Anke aus Emsdetten und immer noch Stefanie aus Mauer. Alles völlig entspannt. Ab den kommenden Wochenende ist dann wieder Full House.

Das ist alles nicht so einfach. Erst soll man ein Stück Holz aussuchen und dabei wird gleich klar: die Entscheidung für eines ist gleichzeitig die Entscheidung gegen hunderte andere. Und so geht das dann immer weiter. Was soll ich nur wollen und wenn ja, wie geht das? Warum macht die Säge nicht immer das, was ich will? Und ist die Säge überhaupt das richtige Werkzeug? Und wenn ich das jetzt mache, was die anderen mir aufschwatzen, ist es dann überhaupt noch das was ich will?

Ja das sind Fragen - glücklicherweise keine existentiellen. Gut wenn man sich darauf einlassen kann, dass auch der Weg das Ziel sein kann. Aber irgendwie soll es ja doch etwas werden.

Aber wen interessiert das schon? Wir wollen einfach sehen, was los war. Und morgen machen wir weiter.

Kommentar verfassen